Serienbriefe mit einer Excel-Datenquelle

 

Die Vorgehensweise ist prinzipiell die gleiche wie beim Erstellen eines Serienbriefes mit einer Datenquelle aus einer Textdatei. Siehe dazu serienbrief.htm

 

Probleme bei Word 2000

Wenn es Probleme gibt, wie z.B. fehlerhafte Anzeige des Datums oder zu viele Stellen hinter dem Komma, liegt es nicht an Ihnen, sondern an einem Problem zwischen Excel und Word.

 

 

Probleme bei Word 2002 (XP) und Word 2003

In den neueren Officeversionen finden Sie im Dialogfeld mit dem Namen Datenquelle öffnen das Kontrollkästchen mit der Bezeichnung Import wählen nicht mehr.

Klicken Sie deshalb auf:

Nachdem dieses Kontrollkästchen aktiviert wurde, kann der Seriendruck wie gewohnt gestartet werden. Warten Sie einfach auf das aus früheren Versionen bekannte Fenster: